5 ways to stress less

Alltag , Schule , Uni , Abitur , Ausbildung und und und … Unsere Erwartungen an uns selbst und unser alltägliches Leben stressen uns.

5 Optionen für weniger Stress

1. Tee trinken… ist und bleibt einer der üblichsten Wege zum Entspannen. Die Temperatur des Tees und was wir damit assoziieren,lässt uns wenigstens für den Moment beruhigen. Gerade jetzt wo es kälter wird passt das.

2. Schlaf… davon haben die meisten viel zu wenig! 8 Stunden am Tag sollten es mindestens sein , natürlich ist das nicht immer möglich. Ausreichend Schlaf ist meiner Meinung nach eine reine Gewohnheitssache.

3. Regelmäßig Sport machen… dadurch schläft man nachts besser , Appetit und Durst werden angeregt und man ist den Rest des Tages deutlich ausgewogener.

4. Süßigkeiten… als Nervennahrung sind sie in Ordnung , diese steigern unsere Glückshormone und lassen uns automatisch besser fühlen und steigern unsere Kraftreserven.

5. Die wohl bekannteste Form der Entspannung ist die Meditation. Die einfachste (finde ich) Anwendung der Meditation ist die so genannte Mantra Meditation. Mantren sind gedachte , nicht gesprochene Wörter, welche je nach Alter variieren. Eine Liste aller Mantren findet ihr unter : http://12koerbe.de/hanumans/mantratm.htm

Setzt euch 1 mal am Tag für 10 Minuten hin , am besten gemütlich und denkt euch wiederholt dieses Wort, von der Wirkung sollte sich jeder selbst überzeugen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s